Zwiebelbrot


Zutaten:
Zwiebelbrot 01
200 g Roggenmehl 1150
400 g Weizenmehl 1050
150 g Natur-Sauerteig
450 ml lauwarmes Wasser
1 1/2 Hefewürfel
3 TL Salz
1 TL Zucker
100 g Röstzwiebeln
 
Zubereitung:
Die Hefe zerbröseln und mit etwas von dem Wasser und dem Zucker auflösen. Mehlsorten mit Salz vermischen. Anschließend den Sauerteig, Hefe und Zwiebeln hinzugeben und solange kneten lassen bis der Teig geschmeidig ist.

Den Teig anschließend in eine Gärschüssel umfüllen und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Am nächsten Tag den Teig auf Zimmertempe-ratur bringen und kurz durchkneten und in ein Gärkörbchen legen.

Anschließend abgedeckt nochmals 30 Minuten ruhen lassen.

Zwischenzeitlich den Backofen auf 220° C Grad vorheizen, eine Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen und das Brot 15 Minuten und weitere 60 Minuten mit 200° C Grad backen.

Zwiebelbrot 02

Klopftest nicht vergessen.