Zucchini – Medaillons


Zucchinimedallions 01
Zutaten:
2 Zucchini
grobes Meersalz von Ankerkraut
9 Pfeffer-Symphonie von Ankerkraut
Rosmarin von Ankerkraut
Thymian von Ankerkraut
Oregano von Ankerkraut
Knoblauchpulver
Olivenöl
Fetakäse
Basilikumpesto

Zubereitung:
Die Zucchini waschen, Spitzen abtrennen und die Zucchini in etwa drei Zen-timeter breite Medaillons schneiden. Die Medaillons mit der geschnittenen Seite in eine flache Schale legen.
Zucchinimedallions 02
Zucchini mit Salz bestreuen, anschließend pfeffern, mit Knoblauchpulver, Rosmarin und Oregano bestreuen. Dann mit etwas Olivenöl beträufeln. Medaillons wenden und das Ganze noch einmal.
Zucchinimedallions 03
Die Schale abdecken und etwa zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.Zucchinimedallions 04Fetakäse in etwa 5 Millimeter dicke Scheiben schneiden und halbieren. Die Zucchinimedaillons auf den Grill legen und bei schwacher Hitze indirekt grillen. Die Medaillons nach etwa fünf Minuten wenden und nochmals fünf Minuten grillen. Die Medaillons wenden und den Fetakäse auf die gegrillte Seite legen. Nach weiteren fünf Minuten die Zucchinimedaillons vom Grill nehmen und kurz ruhen lassen. Durch die Resthitze schmilzt der Käse noch mehr.
Zucchinimedallions 05
Mit dem Basilikum Pesto ein Bett ausbreiten und die Zucchinimedaillons auf dem Teller drapieren.