Tramezzini


Zutaten für 8 Tramezzini:
750 g Rinderhackfleisch
2 Eier
4 EL Parmesan, frisch gerieben
120 g Parma-Schinken
200 g Büffel-Mozzarella
glatte Petersilie
Rucola
Salz, Pfeffer
Öl zum Anbraten

Zubereitung:
Das Hack zunächst mit Parmesan, Petersilie und Eier zu einem Teig verar-beiten. Alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte der Masse auf Backpapier legen und zu einem Quadrat ausrollen. Ein zweites Backpapier oben drauf macht die Sache einfacher.
Erst kommt eine Lage Parma-Schinken darauf, dann gezupfter Büffel-Mozzarella, Rucola und, wenn noch einige Scheiben Schinken übrig sind kommt noch eine Lage Schinken hinzu.
Die andere Hälfte der Hackmasse wird ebenfalls zum Quadrat in der gleichen Größe ausgerollt und muss auf den belegten Teig gelegt werden. Teig erst einrollen und dann auf dem belegten Teig wieder ausrollen. Die Enden gut andrücken und den Teig in dreieckige Stücke schneiden.

Die Tramezzini dürfen sich jetzt für 30 Minuten im Kühlschrank ausruhen und danach in der Pfanne braten oder auf dem Grill grillen.