Soße süß sauer

Zutaten:

Soße süß sauer 01
6 EL Essig
5 EL Zucker
1 TL Salz
2 EL Tomatenmark
2 EL Sojasauce
2 TL Sesamöl
2 EL Speisestärke
1 Dose Ananas in Scheiben
1 Glas Bambus-Sprossen

Zubereitung:
Zuerst Ananas abtropfen lassen. Den Saft auffangen, er wird später noch benötigt. Die Ananasringe in Stücke schneiden.

Dann Essig, Zucker, Salz, Tomatenmark, Sojasoße und Sesamöl in einen Topf geben und erhitzen. Die Speisestärke zuerst eine einer Schale mit ein wenig Wasser anrühren, bis alle Klümpchen weg sind, dann zu der Mischung in den Topf geben. Wenn die Bindung der Soße anzieht, mit Ananassaft auffüllen.

Dann die Ananasstücke und die Bambus-Sprossen dazugeben und bei mittle-rer Temperatur mitköcheln. Gelegentlich umrühren, damit die Soße nicht anbrennt. Je nach gewünschter Konsistenz und Süße noch etwas Ananassaft oder Wasser hinzufügen.