Salbei – Kartoffelgratin

Zutaten:
500 g Kartoffeln, fest kochend
1 Stück Butter ca. 15 – 20 g
25 Salbei – Blätter
2 Knoblauchzehen
250 ml Geflügelbrühe
200 ml Sahne
Parmesan
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Die Kartoffel waschen und in Scheiben hobeln, Salbei putzen und in Streifen schneiden. Gemüsebrühe mit der Sahne und Butter erhitzen, die geschnittenen Salbeiblätter hinzugeben, die Knoblauchzehen auspressen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffelscheiben hinzugeben und kurz aufkochen.

Danach alles in einer Gratin Form verteilen und den Parmesan darüber ho-beln.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200° C Grad ca. 30 Minuten backen.