Rustikales Landbrot

Zutaten:
425 g Roggenmehl Type 1150
50 g Weizenmehl Type 550
1 Päckchen Sauerteig
1 TL Zucker
2 TL Meersalz von Ankerkraut
½ Würfel frische Hefe
350 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:
Die Hefe und Zucker im Wasser auflösen und dies mit den übrigen Zutaten in die Rührschüssel geben und einen glatten Teig kneten.
Den Backofen auf 30° C Grad vorheizen und den Teig abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
Anschließend den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ein längli-ches oder rundes Brot daraus formen. Den Teigling in Roggenmehl wälzen und in einen bemehlten Gärkorb abgedeckt an einem warmen Ort oder erneut im noch warmen Backofen für 40 Minuten gehen lassen. Jetzt den Backofen auf 240° C Grad vorheizen und das Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 10 Minuten auf der untersten Schiene backen und danach die Temperatur auf 210° C Grad reduzieren und für weitere 40 Minuten backen.

Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.