Roggenbrot mit Kerne

Zutaten:

Roggenbrot mit Kerne 01

300 g Roggenvollkornmehl
200 g Weizenmehl Type 550
½ Würfel Frischhefe
1 TL Honig
2 TL Salz
1 Päckchen Sauerteig
50 g Kerne Sonnenblume oder Kürbis
350 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:
Alle Zutaten zusammen in einer Schüssel mit dem lauwarmen Wasser rühren bis dieses sich mit dem Mehl zu einem Teig vermischt hat.

Den Teig abgedeckt über Nacht stehen und gehen lassen, bis dieser sein Volumen deutlich erhöht hat. Danach den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche durchkneten und erneut 90 Minuten in einem Gärförmchen ruhen lassen. Hat er erneut sein Volumen deutlich vergrößert, ist er fertig zum Backen.

Roggenbrot mit Kerne 02
Den Backofen auf Ober/Unterhitze 230º C Grad vorheizen. Das Brot in den Backofen einschieben und auf den Boden des Backofens eine Schale Wasser stellen.

Roggenbrot mit Kerne 03
Nach 15 Minuten die Backtemperatur um 30° C Grad senken und das Brot weitere 40 Minuten fertig backen.

Anschließend den Klopftest machen.

Variante Backform:
Roggenbrot mit Kerne 04

Variante Gärkörbchen und Pizzastein:

Roggenbrot mit Kerne 06