Roastbeef mit Senfkruste



Zutaten:
2 kg Roastbeef am Stück
100 ml körniger Senf
100 ml milder Senf
2 EL Olivenöl
Petersilie
Meersalz von Ankerkraut

Zubereitung:
Zuerst wird das Roastbeef pariert und der Fettdeckel entfernt. Dann mit etwas Olivenöl einreiben und mit etwas Meersalz würzen. Danach beiseitestellen und ruhen lassen.

Jetzt auf dem vorgeheizten Grill für etwa 2-3 Minuten je nach Dicke des Fleischstückes bei hoher Hitze ca. 300° C Grad scharf angrillen und um 90 Grad drehen und 1 weitere Minute grillen. Danach wenden und die andere Seite angrillen. Anschließend kurz die Seitenteile angrillen.

Nun den Senf, Olivenöl und die Petersilie zu einer Paste verrühren und die Senfpaste gleichmäßig dick auf die Oberseite aufbringen.

Das Roastbeef bei ca. 100° C Grad etwa drei Stunden indirekt grillen, bis eine Kerntemperatur von 56° C Grad erreicht ist. Das Fleisch ist jetzt medium und gleichmäßig rosa im Kern.

Danach das Fleisch vom Grill nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.