Reibekuchen

Zutaten:
Reibekuchen 01
2 kg Kartoffeln
3 Zwiebeln
7 EL Mehl
2 Eier
4 TL Meersalz von Ankerkraut
1 1/2 TL 9 Pfeffer Symphonie von Ankerkraut
Rapsöl

Zubereitung:

Kartoffeln mit der groben Reibe reiben und die Masse anschließend aus-drücken, da ansonsten zu viel Kartoffelsaft ins Öl kommt. Mit Salz und Pfef-fer würzen. Eier und gewürfelte Zwiebeln dazugeben. Mit einer Schicht Mehl belegen, so dass die Kartoffelmasse bedeckt ist. Jetzt alles miteinander verrühren.

Nach ca. 30 Minuten eventuell überflüssiger Saft abschütten.

Reibekuchen 02
Portionsweise Reibekuchen in Öl ausbacken. Abschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Reibekuchen 03

Dazu als Beilage Apfelkompott.