Putenbrustroulade mit Basilikum Pesto

PR-001
Zutaten:
400 gr. Putenbrustfilet
Schmand
Saure Sahne
fest kochende Kartoffeln
Pinienkerne
Olivenöl
Paprika edelsüß
Salz
Pfeffer
Zucker
Basilikum
Blattspinat
Rosmarin
Thymian
Petersilie
Knoblauch

Zubereitung:

Sour Creme:

Schmand und saure Sahne in eine Rührschüsselgeben und gleichmäßig vermengen und die Petersilie untermischen.
Mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Paprikagewürz abschmecken und fertig ist die Creme.PR-003

Pesto:

Basilikum- und Spinatblätter in einem Verhältniss von 4 zu 1 entweder häckseln oder im Mörser zustoßen.
Während wir dies tun, rösten wir die Pinienkerne und geben diese den Blät-tern hinzu.
Der Knoblauch wird in dünne Streifen geschnitten und auch untergemengt.
Wir können jetzt noch nach Belieben Rosmarin und Thymian hinzugeben.
Um die Masse noch flüssiger zu gestalten geben wir zum Schluss noch Oli-venöl hinzu.PR-002

Kartoffeln:PR-006

Die Kartoffeln in Ecken teilen und in eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Rosmarin vermengen.

Entweder im Backofen bei 180° C Grad bei Umluft für 45 Minuten garen oder in einer Aluform unten in den Kugelgrill mit den Rouladen grillen.

Rouladen:

Die Putenbrust unter Frischhaltefolie zu einem Schnitzel klopfen und mit Pesto bestreichen:PR-004

Danach zusammenrollen und mit Zahnstochern fixieren:PR-005

Den Grill auf 240° C Gard indirekter Hitze vorbereiten und die Rouladen auf eine Kerntemperatur von ca. 70° C Grad grillen.PR-008

Jetzt noch anrichten und fertig ist das Gericht.PR-009