Putenbrust Pastrami


Zutaten:
500 gr. Putenbrust von Hofladen Peters
Olivenöl
Coffee-Cannonball-Würzmischung von Ankerkraut

Putenbrust Pastrami 01

Zubereitung:
Putenbrust säubern und abtrocknen, mit Olivenöl einpinseln und dann großzügig die Würzmischung einreiben.

Putenbrust Pastrami 02

Die Putenbrust anschließend in Frischhaltefolie einwickeln und 24 Stunden in den Kühlschrank legen.

Putenbrust Pastrami 03

Am nächsten Tag mit Raumtemperatur auf den Grill und indirekt mit 110 ° C Grad grillen. Buchen- oder Hickoryholz miträuchern.

Putenbrust Pastrami 04

Die Putenbrust in regelmäßigen Abständen von 1 Stunde mit etwas Olivenöl bestreichen.

Die Kerntemperatur von 75 ° C Grad ist nach ca. 5 Stunden bei 500 Gramm Putenbrust erreicht.

Putenbrust Pastrami 05
Danach die Putenbrust in Alufolie wickeln und eine halbe Stunde ruhen las-sen. Später in dünne Scheiben geschnitten als Beilage essen oder als Auf-schnitt. Kann eingefroren oder 3 bis 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt wer-den.

Putenbrust Pastrami 05

Hier eine 1,4 kg schwere Putenbrust.

putenbrust-pastrami-08

putenbrust-pastrami-09

Putenbrust Pastrami 06

endivien-salat-02