Pizzasauce ultraschnell


Zutaten:
Pizzasauce für ca. 4 Pizzen
400g frische Tomaten oder geschälte Dosentomaten
2 Knoblauchzehen (oder 1/2 TL granuliert)
5 Blätter frischer Basilikum (oder 2 TL gerebelt)
2 EL Oregano gerebelt oder Pizzagewürz
1 mittelgroße Zwiebel
4 EL Rotwein
2 EL Butter
2 EL Olivenöl
2 TL Tomatenmark
2 TL Zucker
2 TL Salz

Zubereitung:
Die Tomaten waschen und den Stielansatz entfernen. Anschließend die To-maten vierteln und in eine Schüssel geben. Die Knoblauch-zehen sowie die Zwiebel klein hacken und dann zusammen mit dem Olivenöl, Oregano, Rot-wein und dem Tomatenmark in die Schüssel. Nun das Ganze für 4 Minuten bei 700 Watt in die Mikrowelle geben und erhitzen. Nach dem Erhitzen die restlichen Zutaten und Gewürze in die Schüssel geben und alles mit einem Pürierstab oder Mixer zerkleinern. Fertig ist die ultraschnelle Pizzasauce und kann zum Pizza belegen verwendet werden.

Die Sauce kann auch in größeren Mengen vorbereitet und eingefroren werden.