Olivenbrot


Zutaten:
Olivenbrot 01
250 g Weizenmehl 550 er
50 g Weizenvollkornmehl
1/2 Würfel frische Hefe
1 Prise Zucker
1 TL Salz
1 EL Olivenöl
200 ml lauwarmes Wasser
18 schwarze Oliven
1 TL getrockneter Oregano von Ankerkraut

Zubereitung:
Beide Mehlsorten in einer Rührschüssel miteinander vermengen. Hefe zer-bröseln und mit dem Zucker und etwas von dem Wasser in einer Tasse auflösen.

Währenddessen die Oliven grob hacken.

Das restliche Wasser, Salz, Olivenöl, Oliven und den Oregano hinzufügen und mit dem Knethaken verrühren. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.

Nach der Gehzeit den Teig aus der Schüssel nehmen und auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche kurz durchkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in ein Gärkörbchen legen und weitere 60 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 220° C Grad vorheizen. Eine Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen und das Brot ca. 50 Minuten backen.

Olivenbrot 03

Anschließend den Klopftest machen.