Lachs mit Harissa


Zutaten:
2 Lachsfilet
2 TL Harissa von Ankerkraut
3 EL Olivenöl
2 TL Honig
1 Knoblauchzehe
3 EL Koriander von Ankerkraut
1 Bio Zitrone
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Harissa mit Olivenöl, Honig, gepresster Knoblauchzehe und Koriander zu einer Marinade vermengen.

Lachsfilets mit Pfeffer und Salz würzen und mit der Marinade großzügig belegen. Anschließend in eine Auflaufform geben und im Kühlschrank ziehen lassen.

Backofen auf Ober/Unterhitze 160° C Grad vorheizen.

Die Zitrone in Scheiben schneiden und je 1 Scheibe halbiert auf ein Lachsfilet geben.

Anschließend den Lachs im Backofen 25 Minuten garen lassen bis zur Kern-temperatur von 60° C Grad.

Auf Nudeln mit etwas Olivenöl und einer gepressten Knoblauchzehe mit Kirschtomaten und Parmesanspänen anrichten. Anstelle Kirschtomaten Zucchinistreifen nehmen.