Lachs auf Zedernbrett

Lachs 01
Zutaten Variante 1:
1 Lachsfilet ohne Haut ca. 160 gr.
2 EL Dijon-Senf
2 EL Zitronensaft
Knoblauchpulver
Olivenöl
eine Prise Pfeffer
eine Prise Salz

Zubereitung Variante 1:
Lachsfiletstück waschen und trocknen mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit der Marinade bestreichen.
Lachs 02

Zutaten Variante 2:
1 Lachsfilet ohne Haut ca. 160 gr.
Olivenöl
Fisch-BBQ von Santos
Lachs 03
Zubereitung Variante 2:
Wie Variante 1.

Lachs auf Zedernbrett 06

Lachs auf Zedernbrett 07

Zutaten Variante 3:
1 Lachsfilet ohne Haut ca. 160 gr.
Brauner Zucker

Zubereitung:
Lachsfiletstück waschen und trocknen mit oben braunem Zucker einstreuen.

Nach dem der Grill vorgeheizt ist, wird der Lachs auf dem Zedernbrett mit direkter Hitze gegrillt. Nach etwa fünf bis zehn Minuten raucht das Zedern-brett, nun kann der Gar- bzw. Räuchervorgang beginnen. Lachsbrett auf indirekte Hitze legen und den Deckel des Grills schließen.
Der Garvorgang dauert 20 – 25 Minuten. Die Temperatur des Grills sollte während der Grillzeit immer zwischen ca. 170 – 190° C Grad liegen.
Lachs 04
Dass der Lachs durch ist, erkennt man an dem austretenden Eiweiß am Fisch. Zusätzlich werden die Ränder des Lachs leicht bräunlich.

Lachs auf Zedernbrett 08