Krustenbraten

Zutaten:
2 kg Schinkenkrustenbraten
1 Liter helles Bier
ordentlich Salz und etwas Pfeffer
2 Zweige Rosmarin

Für die Marinade:
1 Glas Bier
1 EL Honig
Ingwer-Knoblauch-Salz von Ankerkraut

Zubereitung:
Die Schwarte des Fleisches wird rautenförmig längs und quer bis zum Fleisch eingeschnitten. Anschließend wird das Fleisch in einer Schale kom-plett mit Bier bedeckt und abdeckt über Nacht im Kühlschrank belassen.

Nach dem Bad wird das Fleisch abgetupft und ordentlich mit Salz gewürzt, zusätzlich etwas gepfeffert. Rosmarin in die Schwarte stecken und indirekt mit 160° C grillen.

Die Marinade wird vermischt und leicht erhitzt und alle halbe Stunde sollte der Braten eingepinselt werden.

Die Grillzeit beträgt bei einer Kerntemperatur von 75° – 78° C bei einem 2 kg Stück ca. 3 Stunden. Vor Erreichen der KT sollte die Grilltemperatur auf 220° bis 250° C erhöht werden, damit die Schwarte aufbricht.