Kräuterfrischkäse

Zutaten:
500 g Magerquark
1 Becher Sahne
1 Becher Schmand
1 TL Meersalz von Ankerkraut
½ TL 9 Pfeffer Symphonie von Ankerkraut
Je eine Sorte frische Kräuter nach Belieben, zum Beispiel: Petersilie, Schnittlauch, Frühlingszwiebeln, Tomaten, Knoblauch, etc.

Zubereitung:
Die Zutaten und die Gewürze miteinander vermischen und je nach Geschmack die frischen, kleingeschnittenen Kräuter hinzugeben.

Jetzt im Kühlschrank einen Tag ziehen lassen.
Serviervorschlag:Kräuterfrischkäse 02
Alternativ in ein Sieb füllen und die Molke abtropfen lassen. So lässt er sich am besten einfrieren. Dann wird er allerdings fester.

Auch als Dipp beim Grillen zu verwenden.