Hamburgerbrötchen – Buns


Buns 01
Zutaten:
200 ml lauwarmes Wasser
4 EL fettarme Milch
1 Würfel frische Hefe oder 2 Päckchen Trockenhefe
35 g Zucker
8 g Salz
80 g weiche Butter
500 g Mehl Typ 550
1 Ei

zusätzlich für die Oberseite:
1 Ei
2 EL Milch
2 EL Wasser
Sesam

Zubereitung:
Das Wasser, die Milch und den Zucker verrühren und löse die zerbröselte Hefe.
Nachdem die Hefe in der Flüssigkeit aufgelöst ist lassen wir das Ganze 5 Minuten ziehen.

Danach alle Zutaten hinzugeben und in einer Küchenmaschine zu einen seidig glänzenden, geschmeidigen Teig verkneten.

Anschließend lassen wir den Teig für 1 Stunde in der Schüssel ruhen.
Buns 02
Jetzt formen wir die Brötchen.

Dazu nehmen wir ca. 90 g pro Bun. Der Teig reicht somit für ca. 10 Bröt-chen.

Die Teigbällchen in den Händen zu Kugeln formen und dann auf das Back-papier pressen, sodass die Kugel platt auf dem Blech liegt.
Buns 03
Die „Fladen“ bleiben jetzt noch für 1 Stunde auf dem Blech.

In der Zwischenzeit rühren wir den Kleber für den Sesam an.

Eigelb, Wasser und die Milch miteinander vermengen und nach der Ruhe-phase der Buns die Oberseite damit bestreichen und die Sesamkörner darüber geben.
Buns 04
Das ganze kommt jetzt noch für 15 – 20 Minuten in den vorgeheizten Back-ofen bei 200° C Ober- und Unterhitze und fertig sind die Buns.
Buns 05