Grillkäse


Zutaten:
400 g Schweinemett
1 kleine Zwiebel
Gewürze nach Wahl (Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika edelsüß)
12 Streifen Bacon oder Frühstücksspeck
Frischer Basilikum
Himbeergelee
1 Camembert 125 g
Peperoni
BBQ-Sauce

Zubereitung:
Das Schweinemett würzen und mit der Zwiebel vermengen. Aus den Bacon-Streifen ein Netz 5 x 5 flechten. Das Mett um den Camembert formen und auf das Netz setzen.
Die Seiten mit dem Netz bedecken und zum Abschluss die 2 übrigen Strei-fen benutzen um das Mett Bett abzurunden.
Das Basilikum zwischen Camembert und Mett stecken und die Peperoni auf den Käse platzieren.

Den Grill auf indirektes grillen mit einer Temperatur von 150° C Grad vor-bereiten.

Das Grillgut ca. 45 Minuten grillen und dann mit dem glasieren anfangen.
Den Bacon alle 20 Minuten einpinseln. Das Ganze machen wir dreimal.

Für die letzte viertel Stunde schneiden wir den Käse kreuzweise ein und geben den Himbeergelee hinzu.

Wer möchte, kann den Käse auch in der ersten 45 Minuten räuchern. Schmeckt auch und gibt dem Ganzen eine rauchige Note.