Gefüllte Paprikaschoten

Gefüllte Paprikaschoten 01

Zutaten:
600 g Hackfleisch
2 Scheiben Toastbrot eingeweicht
2 Zwiebel gewürfelt
1 Knoblauchzehe gepresst
1 Ei
1 EL Öl
1-2 Tassen gekochten Reis
2 Dosen Tomaten, gestückelt
300 ml Brühe
1 Ds Tomatenmark
6 Paprikaschoten
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Majoran
Speisestärke zum Binden

Zubereitung:
Das Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Paprika, eingeweichtes Toastbrot, Zwiebel, Knoblauchzehe, Majoran, Ei und Reis mischen, dabei kräftig abschmecken.

In einem Bräter die zweite gewürfelte Zwiebel in Öl etwas anbraten, dann die gestückelten Tomaten, Brühe und Tomatenmark dazu geben und köcheln las-sen

In der Zwischenzeit werden die Paprikaschoten gefüllt. Dazu einen Deckel abschneiden und die Kerne und Innenwände entfernen. Die Deckel klein schneiden und in die Soße geben.

Gefüllte Paprikaschoten 02

Paprikaschoten mit der Fleischmasse nach oben in den Bräter mit der Soße setzen. Die Paprikaschoten sollten bis zum Rand in Soße stehen. Eventuell etwas Fleischbrühe nachgießen. Anschließend zugedeckt ca. 45 Minuten auf dem Herd schmoren.

Nach Wunsch die Soße mit etwas Speisestärke andicken und noch mal ab-schmecken.

Gefüllte Paprikaschoten 04