Focaccia würzig


Zutaten:
2 Focaccia-Teiglinge (aus Mehl von der Kottmann Mühle hergestellt)


Rosmarin-Tomaten-Focaccia
2 Zweige Rosmarin
2 Knoblauchzehen
Cocktailtomaten
Salz und Pfeffer
1 ½ EL Olivenöl


Salbei-Zwiebel-Focaccia
2 Zweige Salbei
2 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
50 g Parmesan
Salz und Pfeffer
1 ½ EL Olivenöl

Zubereitung:
Den Teig nach Anweisung herstellen und später in zwei Teiglinge aufteilen.

Zwischenzeitlich alle Zutaten vorbereiten und zurechtschneiden und den Backofen auf 250° C Grad Heißluft vorheizen.

Jetzt die Teiglinge in eine ovale Form bringen und auf ein Backblech legen und mit den Fingern viele kleine Mulden in den Teig drücken und mit dem Olivenöl bestreichen.

Jetzt sollte der Teig nochmals 15 Minuten ruhen.

Der erste Teigling mit Parmesan bestreuen und mit der Zwiebel und Knob-lauchzehe belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Damit die Salbeiblätter nicht verbrennen, erst 3 Minuten vorm Ende der Backzeit auflegen.

Der zweite Teigling mit Tomate, Knoblauch und Rosmarin belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.

Die Fladenbrot etwas auskühlen lassen und frisch gebacken am gleichen Tag genießen.