Flat Iron Steak

Zutaten:
Flat Iron Steak 01
1 Flat Iron Steak von Metzgerei Prill
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
Olivenöl
Meersalz von Ankerkraut
9 Pfeffer Symphonie von Ankerkraut

Zubereitung:
Das Flat Steak wird mehrfach mit spitzem Messer einstechen oder einritzen und mit den kleingeschnittenen Knoblauchzehen, Rosmarinzweigen und Oli-venöl für 6 Stunden im Vakuumbeutel im Kühlschrank mariniert.

Den Grill auf hohe Temperatur vorbereiten und anschließend das Steak von jeder Seite 2 – 3 Minuten scharf an grillen, damit die Röstaromen gebildet werden können.

Flat Iron Steak 02

Danach wird das Steak vom Grill genommen und beide Seiten mit Meersalz gewürzt. Den Gas Grill zwischenzeitlich auf ca. 150° C Grad herunterregeln.

Flat Iron Steak 03

Es geht dann für ca. 20 Minuten in die indirekte Zone und zieht dort bis zur ge-wünschten Kerntemperatut von 54 – 56° C Grad. Während dieser Zeit setzen sich die Säfte und das Fleisch entspannt sich.

Flat Iron Steak 04

Danach wird das Fleisch noch mit Pfeffer gewürzt, quer zur Faser in dünne Scheiben geschnitten und mit den passenden Beilagen serviert.

Flat Iron Steak 05