Flank-Steak-Salat



Zutaten:
1 Flank-Steak ca. 1100 g vom Metzgerei Prill
125 g Rucola
125 g Mozzarella-Kugeln
25 g Pinienkerne
1 Nektarine
gehobelter Parmesan
Aceto Balsamico di Modena

Honig-Senf-Dressing:
3 EL Olivenöl
2 EL Balsamico-Essig
2 EL Senf süß
3 EL Honig
9 Pfeffer Symphonie von Ankerkraut
Meersalz von Ankerkraut

Zubereitung:
Zuerst das Flank-Steak mit etwas Rapsöl marinieren, dann die Pinienkerne anrösten und beiseite stellen zum Abkühlen.

Für das Dressing den Honig mit dem Senf cremig rühren. Olivenöl und Balsamico-Essig hinzufügen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Rucola-Salat waschen und trockenschleudern. Die gerösteten Pinienkerne und die halbierten Mozzarella-Kugeln mit dem gehobelten Parmesan auf dem Rucola verteilen.

Das Flank-Steak mit Meersalz würzen und bei direkter Hitze scharf angrillen. Indirekt weitergrillen, bis eine Kerntemperatur von ca. 53 °C erreicht ist. In der Zwischenzeit den oder die Pfirsiche in kleine Scheiben schneiden und für ca. 3-4 Minuten von jeder Seite grillen.

Die Pfirsiche auf den Salat geben und mit Honig-Senf-Dressing beträufeln.

Das Flank Steak in Tranchen schneiden, mit Pfeffer würzen und auf dem Salat anrichten und zum Schluss mit Aceto Balsamico beträufeln.