Dorade

Zutaten:
1 Dorade
1 Zweig Rosmarin
2 Blätter Salbei
1 Knoblauchzehe
1 Scheibe Zitrone mit Schale
Petersilie, feingehackt
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Dorade putzen und entschuppen. Den Bauch mit Rosmarin, Salbei, Zi-trone und Knoblauch füllen. Die Dorade auf beiden Seiten mit Olivenöl ein-pinseln, salzen und pfeffern. In einem Grillkorb auf den Rost legen und wäh-rend der Grillzeit zwei bis dreimal umdrehen.
Zum Servieren mit Petersilie bestreuen und nochmals mit Olivenöl beträu-feln.

Grillen mit direkter Hitze ca. 200° C Grad, 62° C Kerntemperatur, 10 – 12 Minuten.