Döppekuchen

Zutaten:

1,5 kg Kartoffeln
3 mittelgroße Zwiebeln
250 g geräucherter Speck
4 Eier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Rapsöl

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und fein reiben und danach abtropfen lassen. Das abtropfende Wasser auffangen, wird noch verwendet.

Die Zwiebeln werden gewürfelt und mit den Eiern und den geriebenen Kartoffeln in eine Schüssel gegeben.

Den Speck, das Salz und den Pfeffer, sowie das aufgefangene Kartoffelwasser hinzugeben und alles gut vermengen.

Eine Backform mit Öl auspinseln und mit etwas Paniermehl ausstreuen, anschließend die Kartoffelmasse in die Form füllen.

Im vorgeheiztem Backofen auf einem Backblech mit 200° C Grad Ober- und Unterhitze insgesamt ca. 120 Minuten backen. Nach ca. 75 Minuten mit Alu-Folie abdecken und weiter backen lassen.