Ciabatta Buns


Zutaten für Vorteig: (8 Buns)
Ciabatta Buns 01
150 g Weizenmehl, Typ 550 er
140 ml Wasser lauwarm
1 g Trockenhefe

Hieraus einen lockeren Teig rühren und abgedeckt bei Zimmertemperatur bis 24 Stunden gehen lassen.

Zutaten Hauptteig:
Vorteig
350 g Weizenmehl, Typ 550 er
160 ml Wasser lauwarm
2 g Trockenhefe
2 TL Meersalz
4 TL Olivenöl

Den Teig in der Küchenmaschine kneten bis er glatt ist. Anschließend zu einer Kugel formen und mit Olivenöl einölen und weiter abgedeckt für eine Stunde gehen lassen.

Nach einer Stunde den Teig falten, ohne ihn dabei zu kneten. Ist der Teig zu klebrig, kann man ihn nach dem Falten wieder einölen und weiter abge-deckt für eine Stunde stehen lassen. Nach einer weiteren Stunde nochmals den Teig falten.
Dann den Teig in acht Stücke aufteilen und auf dem Backblech für weitere anderthalb Stunden abgedeckt gehen lassen. Anschließend mit Mehl bestäuben.

Ciabatta Buns 02
Eine Schale mit 80 ml Wasser auf den Ofenboden stellen und den Backofen auf 250° C Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Ciabatta-Buns mit Dampf im Backofen für ca. 25 Minuten fallend auf 220° C Grad backen.