Cheeseburger


Burger 01
Zutaten:
500 g Rinderhackfleisch
1 TL Meersalz von Ankerkraut
1 TL 9-Pfeffersymphonie von Ankerkraut

Zubereitung:
Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Händen 1 – 2 Minu-ten kräftig kneten. Aus der Hackfleischmasse vier gleich große Pattys for-men. Die Pattys auf einen Teller legen und mit Frischhaltefolie abgedeckt für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stel-len.
Burger 02

Zutaten Belag:
Remoulade
Chillyflocken von Ankerkraut
Tomatenscheiben
Salatblätter
Chesterkäse
Knax-Gurken (Glas)
BBQ-Sauce
Hamburger Buns

Zuerst Salatblätter rupfen, Gurken längs schneiden, Tomaten schneiden, Käsescheiben halbieren.

Und jetzt zum Grill.

Die Pattys 3 – 4 Minuten pro Seite auf dem Grill mit 250° C Grad bei direkter starker Hitze und geschlossenem Deckel grillen. In den letzten 2 Minuten je 2 halbe Scheiben Käse kreuzweise auf die gegrillte Seite legen und in dem indirektem Bereich die Buns zum Anwärmen, bzw. Anrösten legen.

Alles vom Grill und wieder in die Küche.

Unterseite Buns mit Remoulade bestreichen und mit etwas Chillyflocken bestreuen, Tomatenscheiben auflegen, Salatblatt auflegen, Burger mit Käse oben drauf. Jetzt die geschnittenen Gurken und ein Klacks BBQ-Sauce und ganz obendrauf Deckel vom Buns.

Tschüss Mc.D. + B.K., wir brauchen Euch nicht.