Baiser

Zutaten:
4 Eiweiß
200 g Zucker

Zubereitung:
Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze mit 120° C Grad, oder Heißluft mit 100° C Grad.

Das Eiweiß in einer Rührschüssel mit einem Mixer auf höchster Stufe sehr
steif schlagen. Zucker nach und nach auf höchster Stufe unterschlagen.

Eiweißmasse nach Belieben in einen Spritzbeutel mit Stern- oder Lochtülle füllen und in beliebigen Formen auf das vorbereitete Backblech spritzen oder mit 2 Löffeln aufsetzen.

Backblech im unteren Drittel einschieben und ca. 90 Minuten backen.

Das Gebäck darf nur leicht aufgehen und sich schwach gelblich verfärben.
Gebäck mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.