Baguette mit Tomaten und Walnüssen

Zutaten:
Baguette mit Tomaten und Walnüssen 01
500 g Weizenmehl Typ 550
1 TL Zucker
1 TL Meersalz von Ankerkraut
300 ml lauwarmes Wasser
1 Würfel frische Hefe
2 EL Olivenöl
100 g getrocknete, kleingeschnittene Tomaten
40 g gehackte Walnüsse

Zubereitung:
Hefe zerbröseln und mit ca. 100 ml lauwarmen Wasser und dem Zucker ansetzen und aufquellen lassen. Anschließend alle Zutaten mit der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Baguette mit Tomaten und Walnüssen 02

Aus dem Teig zwei Rollen formen und auf dem Pizzastein des Grills legen.

Baguette mit Tomaten und Walnüssen 03

Den Grill nicht vorheizen denn die Baguettes gehen während der Aufheizphase auf.

Baguette mit Tomaten und Walnüssen 04

Bei ca. 200° C Grad mit geschlossenem Deckel benötigen die Baguettes ca. 40 Minuten. Zwischenzeitlich mit Wasser besprühen.

Zum Schluss Klopfprobe machen und in einem Handtuch eingeschlagen auskühlen lassen.