Bärlauch Brot

Zutaten:

Bärlauch Brot 01
325 g Weizenvollkornmehl
175 g Weizenmehl Type 550
1 Hefewürfel
1 TL Zucker
2 TL Salz
300 ml lauwarmes Wasser
3 TL Olivenöl
1 Bund Bärlauch ca. 80 Gramm geputzt
Margarine zum Einfetten der Form

Zubereitung:
Beide Mehlsorten in einer Rührschüssel miteinander vermengen. Die Hefe in etwas Wasser mit dem Zucker hineinbröseln und auflösen lassen und in den Teig geben. Salz, Olivenöl und restliches Wasser hinzufügen und in der Küchenmaschine zu einem Teig verkneten.

Anschließend die Schüssel mit 50° C in den vorgeheizten Ofen stellen und zugedeckt 10 Minuten gehen lassen.

Währenddessen vom Bärlauch die Steile abschneiden, waschen, trocknen und fein hacken. Nach der Gehzeit des Teiges den Bärlauch untermengen und den Teig aus der Schüssel nehmen und auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche kurz durchkneten.

Den Teig in die gefettete Kastenform in den nicht vorgeheizten Backofen geben und mit 200° C Grad Ober/Unterhitze für 50 Minuten backen.

Das Brot während der Backzeit mit etwas Wasser besprühen. Eine ofenfeste Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen.

Das Brot in der Kastenform auskühlen lassen, bevor es aus der Form kommt. Anschließend in ein Tuch einpacken und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Bärlauch Brot 02